Anonim

Noch eine Alternative für den gesundheitsbewussten Konsumenten: Der deutsche Spezialist für Milchalternativen Natumi bringt diesen Monat seinen So Well Tri-Drink in Großbritannien auf den Markt. Das neue Getränk ist mit Kalzium angereichert, wird aus Soja, Reis und Hafer hergestellt und soll dazu beitragen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem Anstieg des Cholesterins vorzubeugen.

Das bio-bio-zertifizierte Getränk wurde auf der BioFach 2003 im Februar in Nürnberg erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Natumi, das auf pflanzliche Alternativen zu Milchprodukten spezialisiert ist, behauptet, dass sein niedriger Fettgehalt, essentielle Aminosäuren und sekundäre pflanzliche Inhaltsstoffe (Isoflavone) dies zu einem leckeren „Wellness-Getränk“ für Gesundheitsbewusste machen.

Zusätzlich zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen behauptet Natumi, dass das Getränk vor Osteoporose, Menopausensyndrom, erhöhtem Blutzuckerspiegel und hormonellen Krebserkrankungen schützen könnte.

Alle Natumi-Getränke werden nur aus der ganzen Bohne oder dem Vollkorn hergestellt und nicht aus Isolaten (Extrakten) oder Stärkeprodukten. Das im Getränk enthaltene Kalzium wird aus der Alge Lithothamnium gewonnen . Natumi behauptet, dass diese natürliche Kalziumquelle eine hohe Bioverfügbarkeit hat und daher effizienter vom Körper aufgenommen wird.

Das Produkt enthält keinen zugesetzten Zucker oder andere Süßstoffe und gewinnt durch die Fermentation von Reis und Hafer natürliche Süße.