Anonim

Cargill steigt mit seiner Ascend-Marke für Maisstärkezucker, Trehalose, in den Süßstoffmarkt in Europa ein.

Der US-amerikanische Rohstoffgigant, der bereits das Exklusivrecht zum Verkauf von Ascend-Trehalose in Nord-, Süd- und Mittelamerika besitzt, behauptet, er werde der einzige Vertreiber von Trehalose an europäische Lebensmittelhersteller sein.

Der Süßstoff wird mit einer großtechnischen, kostengünstigen Technologie hergestellt, die von der japanischen Hayashibara Co, einem Spezialisten für Süßstoffe auf Stärkebasis, entwickelt wurde.

Laut Cargill soll Trehalose eine geringere Insulinreaktion als andere Süßungsmittel auf Zucker- und Maisbasis auslösen. Dies bedeutet, dass es langsamer und nachhaltiger verdaut und absorbiert wird als andere Zuckerarten. Dies macht es ideal für aktive Menschen und zur gezielten Verwendung in Sporternährungsprodukten. Es stabilisiert Proteine ​​und hat einen sauberen, mild-süßen Geschmack, behauptet das in Minnesota ansässige Unternehmen, der größte Lieferant von Süßungsmitteln auf Maisbasis in den USA.