Anonim

Der in St. Louis, Missouri, ansässige Sojaproteinhersteller arbeitet seit vier Jahren mit Henan Luohe Shineway Industry Group, einem chinesischen Fleischverarbeiter, zusammen und hat nun die Eröffnung einer neuen Anlage angekündigt. Die Anlage wird 200 Arbeiter beschäftigen, um ein trockenes Sojaprotein herzustellen, das laut Solae sehr gefragt ist.

"Gesunde Ernährung und Ernährungsmanagement werden in China eine immer wichtigere Rolle spielen", sagte Tony Arnold, President und CEO von Solae. "Verbraucher werden nach bequemeren Lebensmittelformen Ausschau halten und Lebensmittel schätzen, die ernährungsphysiologische Vorteile bieten."

Im Rahmen der Partnerschaft mit Solae bietet Shineway sowohl tierische als auch pflanzliche Proteine ​​für den chinesischen Markt an - auch für funktionelle Lebensmittel.

Solae sagte, sein Sojaprotein habe den gleichen Proteinqualitätsfaktor wie Fleisch, Ei und Milchprotein, sei hochverdaulich und laktosefrei.

Studien haben Diäten, die reich an Sojaprotein sind, mit gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, einschließlich eines verringerten Risikos für Herzerkrankungen, einer Unterstützung bei der Gewichtskontrolle und der Vorbeugung bestimmter Arten von Krebs.