Anonim

Brüche und Verschüttungen auf Förderbändern können sich für die Verarbeiter als kostspielig erweisen, da sie Produktverluste, Ausfallzeiten zur Beseitigung von Verschüttungen und mögliche Verstopfungen in der Verarbeitungskette verursachen.

Habasit Rossi sagte, dass die modularen Habasitlink GripTop-Bänder eine raue Oberfläche haben, um Produkte wie Kisten zu greifen, die sich in Neigungswinkeln von bis zu 35 Grad bewegen.

Laut Habasit reduzieren die Bänder Produktschäden, Ausfallzeiten und die Gesamtwartung, was zu einer längeren Lebensdauer der Bänder und einem höheren Durchsatz führt.

Schwere und rutschige Fleischverpackungen können bei einem Gefälle von 25 Grad transportiert werden, während Snacks schonend transportiert werden können, ohne dass Säcke zerreißen, was laut Angaben des Unternehmens ein häufiges Problem bei geflogenen Gürteln ist.

Der Habasit GripTop-Gurt besteht aus thermoplastischem Elastomer und greift Produkte entweder an Steigungs- oder Gefälleeinheiten.

Die zu transportierenden Produkte beeinflussen den möglichen Winkel, aber unter optimalen Bedingungen sind Neigungen von bis zu 35 Grad beim Tragen von Glas, 27 Grad bei Schicht- und Hartholz, 26 Grad bei Kunststoffartikeln und 25 Grad beim Fördern von Metall- und Kartonprodukten möglich behauptet der Hersteller.

Verschiedene Stil- und Musteroptionen sind erhältlich, einschließlich einer flammhemmenden Gummioption, die für die Verwendung bei hohen Temperaturen und ultraviolettem Licht entwickelt wurde.

Die Module sind nach ISO-340 und UL94 V0 zertifiziert, da die Brandgefahr im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten geringer ist. Mit einer solchen Zertifizierung könnten die Versicherungsprämien geringer ausfallen, behauptet der Hersteller.

Steve Hastings, Business Development Manager bei Habasit, sagte, das Band sei für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, darunter Distributionszentren, allgemeine Fördersysteme, Endverpackungslinien und Kassen.

"Die Produktreihe ist langlebig, zuverlässig und für die Anforderungen heutiger rauer Fertigungsumgebungen ausgelegt, in denen Riemen häufig 365 Tage im Jahr rund um die Uhr laufen müssen" , sagte er.