Alkoholfreie Getränke und Wasser

Wichtige Treiber für die Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung hervorgehoben

Wichtige Treiber für die Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung hervorgehoben
Anonim

Die in Großbritannien ansässige Lebensmittelforschungsgruppe gab bekannt, dass das neue Dokument die wichtigsten Faktoren für die Gewährleistung der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln und Getränken in einer globalisierten Lieferkette von jetzt bis 2011 identifiziert.

Campden BRI zufolge spiegelt der wissenschaftliche und technische Bedarf der Lebensmittel- und Getränkekette die Sicht der Branche auf ihre eigenen Anforderungen wider und folgt einer einjährigen Konsultationsphase mit hochrangigen, von der Industrie geleiteten Beratungsgremien.

Die Veröffentlichung behauptet, dass die zunehmende Globalisierung der Produktion und Lieferung von Nahrungsmitteln und Getränken mit vielen Zutaten aus verschiedenen Ländern viele wissenschaftliche und technische Probleme in Bezug auf das Lieferkettenmanagement, die Rückverfolgbarkeit, die Kommunikation, die Kultur sowie die Analyse und Prüfung aufwirft.

Darüber hinaus wird in dem Dokument hervorgehoben, dass eine Neuformulierung von Produkten zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen erreicht werden muss, ohne die Produktsicherheit zu beeinträchtigen.

Die steigende Nachfrage der Verbraucher nach Informationen über die erweiterten Qualitätsmerkmale von Waren wie Umweltauswirkungen, fairer Handel, Tierschutz, Zusatzstoffe, biologische, geografische Herkunft und soziale Verantwortung erhöht auch den Druck auf die Hersteller: „Diese zu gewährleisten erfordert nicht nur "Systeme", aber Wissenschaft und Technologie für die Lieferkette zur Unterstützung und Überwachung der Systeme ", sagten die Autoren.

Der Abschnitt über Herstellung und Lieferung identifiziert die Bedürfnisse in Bezug auf nachhaltige Praktiken und Kostenoptimierung durch Material-, Energie-, Abfall- und Umweltmanagement sowie den Schutz der Gesundheit, Sicherheit und des Wohlergehens der Beschäftigten.

Und die Forschungsgruppe erklärte, dass die Einhaltung der aufgeführten Praktiken zur Verbesserung der Lebensmittel- und Getränkesicherheit durch die Industrie zu einer besseren Gewährleistung der Sicherheit von Rohstoffen, Zutaten und Endprodukten führen wird.

Darüber hinaus wird die Veröffentlichung, so Campden BRI, den Rahmen für das von der Industrie geförderte Programm strategischer und angewandter Forschung und Entwicklung bilden, um sicherzustellen, dass die Projekte in den nächsten Jahren auf die Bedürfnisse der Industrie ausgerichtet sind.

Ein kostenloses Exemplar der Veröffentlichung kann per E-Mail an pubs 'at' campden.co.uk bezogen werden