Märkte

Granatapfelsaft kann den Tod nicht betrügen

Granatapfelsaft kann den Tod nicht betrügen
Anonim

Die Advertising Standards Authority (ASA) entschied gegen die Anzeige, die eine Flasche Saft des weltweit führenden Granatapfelsaftherstellers POM Wonderful und eine abgeschnittene Henkerschlinge enthielt.

ASA sagte, die Anzeige dürfe nicht wieder in der aktuellen Form erscheinen, nachdem 23 Beschwerden von der Öffentlichkeit eingegangen seien. Ein Sprecher von POM Wonderful UK teilte NutraIngredients.com mit, die Anzeigen seien Ende letzten Jahres eingestellt worden.

Unbeabsichtigt irreführend

Die POM Wonderful-Superjuice-Werbung enthielt den Satz: " Betrugstod . Die antioxidative Kraft von Granatapfelsaft" , und während ASA anerkannte, gab es keine Absicht seitens Pom Wonderful, absichtlich irrezuführen oder "einen objektiven Anspruch auf eine längere Lebensdauer zu erheben". fand es immer noch die Anzeige problematisch.

"Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass die Angabe mehrdeutig ist und dass sie, wenn sie als gesundheitsbezogene Angabe und nicht als offensichtliche Unwahrheit interpretiert wird, objektiv belegt werden kann", urteilte ASA.

"Wir hielten die von POM Wonderful vorgelegten Beweise für positiv, um die antioxidativen Vorteile von Granatapfelsaft zu belegen, kamen jedoch zu dem Schluss, dass kein direkter Zusammenhang zwischen dem Konsum des Produkts und einer längeren Lebensdauer erkennbar ist."

Puffery

Die kalifornische Muttergesellschaft von POM Wonderful gab gestern eine Erklärung als Antwort auf das Urteil ab, das die Logik der ASA in Frage stellte.

"Wir sind mit ihrer Schlussfolgerung, dass unsere Anzeige" Cheat Death "irreführend war, nicht einverstanden" , betonte das Unternehmen die klinisch nachgewiesenen Vorteile des Verzehrs von Obst und Gemüse mit hohem Antioxidationsgrad wie Granatapfel. Es habe 30 Millionen US-Dollar für solche Forschungen aufgewendet, hieß es. „Wir sind zuversichtlich, dass Verbraucher, die diese Anzeigen lesen, verstehen, dass wir puffery verwenden, um einen einfachen Punkt zu kommunizieren. Verbraucher wissen, dass unser Produkt keinen Anspruch auf ewiges Leben oder eine todsichere Heilung von Krankheiten erhebt. Sie schätzen jedoch den Humor, mit dem wir die einfache Botschaft überbringen: "Wenn Sie an eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse glauben, probieren Sie POM aus, weil es wirklich die antioxidative Supermacht ist." Aus Gründen der Klarheit der Kommunikation haben wir uns darauf geeinigt, unsere 'Cheat Death'-Werbung nicht in der aktuellen Form in Großbritannien zu schalten. “

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Plakatlogik

POM Wonderful merkte an, dass die Anzeige in Form einer Werbetafel erschien, die nur kurze Sendezeiten für potenzielle Verbraucher erlaubte, was bedeutete, dass die Nachricht „kurz und wörtlich“ sein musste.

Anspruchsvolle Behauptungen oder sorgfältig ausgearbeitete Nuancen seien für Werbetafeln nicht angemessen, sagte POM Wonderful. Die Behauptung der Unsterblichkeit sei "eine offensichtliche Unwahrheit" und "niemals ernst zu nehmen".

Es wurde gezeigt, dass Granatapfelsaft dem Immunsystem zugute kommt, und einige Studien haben gezeigt, dass er die erektile Dysfunktion und Alzheimer lindern kann.