PepsiCo

PepsiCo bietet für Abfüller im Gewinnschub

PepsiCo bietet für Abfüller im Gewinnschub
Anonim

Der Getränkekonzern hat ein Angebot zum Erwerb der ausstehenden Aktien der Pepsi Bottling Group und von PepsiAmericas unterbreitet, das voraussichtlich 6 Mrd. USD (4, 5 Mrd. EUR) betragen wird.

Potenzielle Vorteile für das Konzernergebnis von 15 Prozent werden aus der Transaktion erwartet, falls der Kauf abgeschlossen wird, behauptet das Unternehmen.

Der Vorsitzende der Gruppe, Indra Nooyi, sagte, dass die zunehmende Verbreitung von kohlensäurefreien Getränkeprodukten auf dem Weltmarkt und die zusätzlichen logistischen Herausforderungen bei der Befriedigung der sich wandelnden Verbraucherbedürfnisse zu einer Umstrukturierung des Geschäfts geführt hätten.

"Wir könnten erhebliche Kostensynergien freisetzen, die Entscheidungsgeschwindigkeit verbessern und unsere strategische Flexibilität erhöhen", erklärte Nooyi.