Märkte

Sensient bietet Geschmackslösungen für mit Stevia gesüßte Getränke

Sensient bietet Geschmackslösungen für mit Stevia gesüßte Getränke
Anonim

Aromenhersteller haben sich bemüht, Lösungen für den berichteten bitteren Nachgeschmack von aus Stevia gewonnenen Süßungsmitteln auf den Markt zu bringen, seit die Food and Drug Administration in nicht beanstandeten Schreiben bescheinigt hat, dass Reb A allgemein als sicher (GRAS) für die Verwendung in Lebensmitteln und Getränken anerkannt wurde Dezember.

Die Lösung von Sensient Flavours heißt Smoothenol und verbessert nach Angaben des Unternehmens die Schmackhaftigkeit von Reb A-haltigen Getränken. Die Zutat befasst sich mit möglichen Geschmacksproblemen wie Bitterkeit, Adstringenz und einem Lakritz-ähnlichen Nachgeschmack, sagte das Unternehmen.

Kimberly Carson, Direktor für Getränkelösungen bei Sensient Flavours, sagte: „Sensient ist in der Lage, Getränkeherstellern eine natürliche Lösung für die Erzielung einer optimalen Geschmacksqualität zu bieten, wenn bitter-induzierende Zutaten wie Stevia verwendet werden. Mit dem Know-how von Sensient bei der Aromatisierung aller Getränkesorten und dem umfangreichen Portfolio an Technologiesystemen sind wir in der Lage, unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. “

Das Unternehmen sagte, dass es seine Stevia-Aromalösung anpassen kann, um spezifische Kundenanforderungen zu berücksichtigen, wie z. B. unterschiedliche Stevia-Quellen und das gewünschte Aromaprofil des Endprodukts.

Sensient Flavours ist das neueste Unternehmen in einer langen Reihe von Unternehmen, das mit Reb A Geschmackslösungen für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen untersucht.

Andere Möglichkeiten

Vor kurzem hat Cargill im vergangenen Monat eine Reihe von Geschmacksmaskierern und Süßkraftverstärkern für den Süßstoff auf den Markt gebracht.

In einer ähnlichen Ankündigung im Februar teilte Givaudan mit, dass es dabei sei, Patente zu beantragen, die sich auf die Entdeckung der bitteren Geschmacksrezeptoren beziehen, die durch die Süßstofftechnologie ausgelöst werden und die Grundlage für seine Geschmackslösungen für Stevia bilden würden.

Andere Aromafirmen, einschließlich Symrise und Comax, haben ebenfalls Sortimente von Bitterblockern, Aromamaskierern und Süßextendern speziell für die Verwendung mit Stevia entwickelt. Und Reb, ein Zulieferer von PureCircle, schloss sich im Januar dem Aromaunternehmen Firmenich an, um das Potenzial des Inhaltsstoffs als Geschmacksverstärker zu nutzen und seine kommerzielle Nutzung durch den Einsatz von Firmenichs Technologien zur Geschmacksmaskierung und Verbesserung der Süße zu beschleunigen.