Märkte

Ein großer Tag für europäische gesundheitsbezogene Angaben

Ein großer Tag für europäische gesundheitsbezogene Angaben
Anonim

Die Buddhisten nennen sie „Turnaround Days“ - schicksalsverändernde Tage, an denen es nie wieder dasselbe geben kann - und genau das wird J15 für das Regime für gesundheitsbezogene Angaben hier in Europa sein.

Entweder wird es viel klarer, wie Daten für gesundheitsbezogene Angaben gesammelt und präsentiert werden können, oder die Industrie beginnt besser damit, zu akzeptieren, dass Europa 2010 zu einer Brache für gesundheitsbezogene Angaben wird. Berücksichtigt Ihr Unternehmen die schlimmsten Umstände?

Am 15. Januar treffen sich rund 120 Führungskräfte einiger der größten Lebensmittel-, Ergänzungs- und Zutatenunternehmen in Europa in einem zentralen Brüsseler Hotel, um mit der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) über gesundheitsbezogene Angaben zu sprechen .

Viele in der Industrie setzen ihre Hoffnungen darauf, dass die EFSA ihnen das Licht auf dem Treffen zeigt, einschließlich derjenigen von Danone, die im April drei Behauptungen in Bezug auf probiotische Immunität / Verdauungsgesundheit (Artikel 13.5) zurückgezogen hat. Als Grund wird die Erklärung angeführt, die sie am Großen Montag erwartet.

Neuer Prozess

Als Danone seine Behauptungen aufstellte, sagte er mit Blick auf die Zukunft, dass er den neuen Prozess, den er von diesem Treffen erwartet, " begrüßt" habe, aber die EFSA hat nichts über einen neuen Prozess gesagt, und ihre Leitlinien haben wenig geliefert, was nicht gesagt wurde Vor.

Der Kongress wurde von der EFSA als Reaktion auf die wachsende Besorgnis der Industrie und in vielen Fällen aufgrund von Bestürzung und Wut einberufen, „um weitere Orientierungshilfen bereitzustellen“, wie die in Parma ansässige Wissenschaftsorganisation festgestellt hat, „ vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit der Bewertung der Gesundheit Ansprüche Anträge ”.

Die EFSA ging der Tagesordnung des Treffens mit einer im letzten Monat veröffentlichten Frage- und Antwortrunde voraus. Das Dokument enthielt Informationen über die Angemessenheit und Relevanz der Wissenschaft für Ansprüche, über die Formulierung von Ansprüchen und mehr, stieß jedoch auf eine mangelhafte Antwort der Industrie, weil nichts darauf hindeutete, dass es sich um einen „neuen Prozess“ handelte .

Willst du nicht wechseln?

Und so wächst der Druck, dass der Große Montag Antworten oder zumindest „weitere Leitlinien“ hervorbringt, aber viele, die diesen Prozess in den letzten Jahren beobachtet haben und insbesondere seit im August letzten Jahres die Meinung zu Behauptungen in Umlauf gekommen ist, sind skeptisch darüber, welche Enthüllungen in dieser Phase des Spiels wahrscheinlich sind.

NutraIngredients.com wird für das Medienfrühstück anwesend sein, das die EFSA am 15. Januar organisiert hat. Es dürfen jedoch keine Medien in die Sitzung selbst aufgenommen werden. "Zu ablenkend", sagte die EFSA, die sich vielleicht nicht dafür einsetzte, als transparente Organisation angesehen zu werden.

Wenn die Fragen und Antworten im Wesentlichen die zuvor herausgegebenen Richtlinien wiederholen, warum sollte Big Monday anders sein?

Behauptet Hoffnung

Vielleicht wird es nicht so sein, aber vielleicht wird es etwas Konstruktiveres für die Industrie geben. Ein Wissenschaftler der EFSA sagte kürzlich zu dieser Veröffentlichung, dass einige abgelehnte Dossiers nur unwesentlich vom Gutachter abgehakt wurden. dass eine sorgfältigere Auswahl der Angabe oder eine leicht veränderte Interpretation der Wissenschaft das Dossier über die Linie der gesundheitsbezogenen Angaben hätte führen können.

Diese Art von Rat könnte für die Industrie nützlich sein.

Wenn nicht, sollte die Industrie besser mit der Umsetzung von Notfallplänen beginnen, da Behauptungen, die in vielen Ländern seit vielen Jahren als selbstverständlich gelten, möglicherweise auf die große Lücke in Bezug auf gesundheitsbezogene Angaben zusteuern.

Ist Ihr Unternehmen darauf vorbereitet? Wenn nicht, ist 2010 und danach möglicherweise eine äußerst unangenehme Odyssee im europäischen Markt für gesundheitsbezogene Angaben - für Sie und für Verbraucher.

Shane Starling ist der Herausgeber von NutraIngredients.com und befürchtet, dass der europäische Raum für gesundheitsbezogene Angaben ihn sehr unwohl gemacht hat. Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten, wenden Sie sich bitte an shane.starling'at'decisionnews.com.