F & E

Silliker kauft französische Firma für gesündere Lebensmittelforschung

Silliker kauft französische Firma für gesündere Lebensmittelforschung
Anonim

Silliker, Teil der Mérieux-Alliance-Gruppe, hat bereits den Ruf, Forschungs-, Test-, Schulungs-, Beratungs- und Auditservices in der gesamten Lebensmittelindustrie anzubieten, insbesondere in Bezug auf praktische Kontrollen und Risiken.

Es wurde jedoch versucht, die Forschungsdienstleistungen, die es Lebensmittelherstellern und Zulieferern anbieten kann, zu verbessern, insbesondere im Bereich gesunder Lebensmittel.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

"Ein wesentlicher Innovations- und Entwicklungsbereich für diese Unternehmen hängt mit ihrer Fähigkeit zusammen, gesündere Lebensmittel mit nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteilen zu versorgen", sagte Silliker. "Gleichzeitig verschärfen sich die Vorschriften und die Verbraucher werden anspruchsvoller."

Insbesondere erfordert die neue Verordnung über gesundheitsbezogene Angaben ein Forschungslager für die Verwendung von Inhaltsstoffen oder Lebensmitteln.

Unternehmen brauchen laut Silliker zusätzliches externes Know-how - nicht nur, um die Wirksamkeit ihrer Produkte zu beweisen, sondern auch, um die Entwicklung und Vermarktung neuer Marktteilnehmer zu beschleunigen.

Biofortis wurde 2002 gegründet und ist besonders interessant für sein auf Stoffwechselstörungen spezialisiertes Zentrallabor. Dies bedeutet, dass Biofortis die neuesten Biomarker in die von ihm durchgeführten klinischen Studien integrieren kann.

Die Auftragsforschungsorganisation (CRO) unterhält auch enge Beziehungen zu den Gesundheitsdiensten von Nantes.

Philip Sans, CEO von Silliker, sagte: "Biofortis wird die Fähigkeiten von Silliker auf weltweiter Basis ergänzen und verstärken, um die Hersteller von Zutaten und Lebensmitteln während des gesamten Produktentwicklungsprozesses zu unterstützen."

Finanzielle Details der Akquisition wurden nicht veröffentlicht.

Akquisitionen in China

Im April gab Silliker die Akquisition von zwei chinesischen Labors bekannt - Shanghai Allsuccess Commodity Inspection Co., Ltd. (ACIC) und Beijing Inspection JR Laboratories Inc. (BJJR), um die Analysedienstleistungen für Primärnahrungsmittelhersteller, die Industrie und internationale Agenturen zu erweitern .

Solche Akquisitionen, die der Genehmigung durch die Volksrepublik China unterliegen, werden zeitnah berücksichtigt, da den Lebensmittelsicherheitsstandards in China hohe Aufmerksamkeit geschenkt wird - insbesondere im Zuge der Melaminmilch-Kontaminationskrise, die weitreichende Auswirkungen auf den Lebensmittel- und Zutatensektor hatte.

Silliker gehört zu einer kleinen Anzahl ausländischer Analyseagenturen in China.

Im Jahr 2008 hat Silliker gleich drei Akquisitionen des brasilianischen Analyseunternehmens BioAgri getätigt. Portugiesisches Lebensmittelprüf- und Beratungslabor EGI; und Pioneer Dairy Laboratories in den USA.