Märkte

Cerilliant veröffentlicht neue Referenzstandards für Reb A

Cerilliant veröffentlicht neue Referenzstandards für Reb A
Anonim

Reb A, auch bekannt als Rebaudiosid A oder Rebiana, hat unter den US-Herstellern an Beliebtheit gewonnen, seit die FDA im Dezember die unbedenkliche Feststellung erließ, dass der Süßstoff GRAS (allgemein als sicher anerkannt) mit einem Reinheitsgrad von 95 Prozent oder mehr ist.

Referenzstandards für Reb A sind authentifizierte reine Chemikalien, mit denen Hersteller und Produzenten von Lebensmitteln und Getränken die Qualität ihrer Inhaltsstoffe belegen können. Dies trägt zum Schutz vor minderwertigen und möglicherweise verfälschten Zutaten bei und trägt so zur Lebensmittelsicherheit bei.

Cerilliant sagte, dass die genaue Herstellung von Referenzstandards schwierig sein kann, da Reb A-Verbindungen Feuchtigkeit aus der Atmosphäre anziehen, aber die Genauigkeit der Herstellung für die Messung der Reinheit entscheidend ist. Daher liefert Cerilliant seine Referenzstandard-Reb-A-Inhaltsstoffe in Ampullenformaten, die für Reinheit und lange Haltbarkeit unter Argon „ flammenversiegelt “ sind und als „Snap-N-Shoot“ oder „Snap-N-Spike“ bezeichnet werden.

Das Unternehmen bietet auch einen Standard mit sechs Lösungen für häufig vorkommende Reb-A-Verunreinigungen an: Rebaudiosid B, Rebaudiosid D, Rubusosid, Steviosid, Steviol und Steviolbiosid keine Ehebrecher. "

Sherri Pogue, CEO von Cerilliant, sagte: „Die Verwendung des Reb A-Verunreinigungsstandards von Cerilliant in Verbindung mit der Analyse von Reb A-Bestandteilen ermöglicht die absolute Bestätigung der Identität dieser Verunreinigungen, die durch System-, Säulen- und Methodenabweichungen von Labor zu Labor beeinflusst werden können. Unternehmen, die sich auf ein einheitliches Geschmacksprofil konzentrieren, werden möglicherweise die Möglichkeit zu schätzen wissen, Reb A-Verunreinigungen genau zu quantifizieren. “

Cerilliant hat sich im März mit dem Stevia-Zulieferer PureCircle zusammengetan, um Analysewerkzeuge bereitzustellen, mit denen sichergestellt wird, dass Qualitätsmaßstäbe bei der Herstellung seiner PureVia-Marke Reb A eingehalten werden.

Eine ähnliche private Vereinbarung zur Herstellung von Stevia-Referenzmaterialien wurde im November zwischen Cargill und ChromaDex getroffen, die auch Analysestandards für Inhaltsstoffe entwickeln, um die Qualität und Konsistenz ihres Süßungsmittels Truvia Reb A sicherzustellen.