Märkte

PepsiCo eröffnet sein erstes grünes Werk in China

PepsiCo eröffnet sein erstes grünes Werk in China
Anonim

Die Anlage erfüllt als erstes Unternehmen die strengen Standards für nachhaltiges Engineering, die als Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) bekannt sind.

Das Unternehmen plant Investitionen in eine Reihe großer Kapitalprojekte, insbesondere in den Innen- und Westbereichen. In den nächsten zwei Jahren sollen fünf neue Anlagen zur Herstellung von Getränken eröffnet werden. in Kunming, Zhengzhou, Quanzhou, Lanzhou und Nanchang.

PepsiCo plant auch, seine lokalen Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen zu verstärken, um sein Portfolio an in China entworfenen und entwickelten Produkten zu erweitern. Das Sortiment umfasst derzeit: Tropicana Guo Bin Fen-Säfte, Lay's Lychee-Kartoffelchips und Cao Ben Le-Getränke.