Anonim

Datamonitor definiert Schönheitsnahrungsmittel als Lebensmittel, Getränke oder Ergänzungsmittel, die dem Aussehen der Verbraucher Vorteile bringen, beispielsweise Anti-Aging.

Laut Datamonitor wurden in den USA verkaufte Mundpflegemittel, die oft als „Nutricosmetics“ oder „Cosmeceuticals“ bezeichnet werden, im Jahr 2008 mit 1, 06 Mrd. USD bewertet. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber 2003, als der Markt 579, 3 Mio. USD wert war.

Mit Blick auf die Zukunft prognostiziert Datamonitor für 2013 ein Marktvolumen von 1, 55 Mrd. USD.

Nicht wesentlich

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

"Dies spiegelt die wachsende Akzeptanz der Verbraucher wider, dass Lebensmittel, Getränke und Nahrungsergänzungsmittel verschönernde Eigenschaften haben können", sagte Mark Whalley, Analyst für Verbrauchermärkte bei Datamonitor.

Er fügte jedoch hinzu, dass diese Kategorie besonders anfällig dafür ist, vom angespannten wirtschaftlichen Umfeld getroffen zu werden.

„Das potenzielle Wachstum könnte durch den hohen Preis der betreffenden Produkte gebremst werden. Je länger die Rezession andauert, desto schlechter wird sich der Markt entwickeln, da derzeit nur sehr wenige Verbraucher Mundpflegeprodukte für ‚wesentlich 'halten“ , teilte er NutraIngredients-USA.com in einer E-Mail mit .

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Datamonitor mit dem Titel " Schönheit durch Ernährung suchen" untersuchte die Haltung und das Verhalten der Verbraucher gegenüber Mundpflegeprodukten weltweit.

Bedürfnis und Bewusstsein

Im Allgemeinen betonte der Marktforscher, dass die Ergebnisse das „Bedürfnis der Verbraucher, das wachsende Bewusstsein und die wachsende Verfügbarkeit solcher Produkte unterstreichen und es für die Akteure im Bereich der funktionalen Produkte interessant machen“.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

„Das gesamte Konzept fördert den Begriff‚ Schönheit von innen '(oder einfacher gesagt ‚du bist was du isst'). Viele wissen, dass Trinkwasser eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut haben kann, aber immer mehr Formulierungen können sich auch auf andere Körperregionen wie Haare oder Nägel positiv auswirken “, schreibt der Analyst.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten