Anonim

Eldorado Artesian Springs aus Colorado hat das Produkt in den letzten acht Jahren unter Verwendung von recyceltem Kunststoff entwickelt. Bekannt als rPET (recyceltes Polyethylenterephthalat) werden die neuen Flaschen aus Kunststoff hergestellt, der zuvor als Verpackung verwendet wurde. Virgin PET wird hauptsächlich aus Erdgas hergestellt.

Jeremy Martin, Vice President Marketing des Unternehmens, sagte gegenüber FoodProductionDaily.com: „Mit unseren RPET-Flaschen können wir die Umweltbelastung drastisch senken, indem wir Plastik aus dem Abfallstrom fernhalten und unseren CO2-Fußabdruck verringern. Durch den Einsatz von 100 Prozent RPET sparen wir 77 Prozent der Energie, die für die Herstellung einer PET-Flasche benötigt wird. “

Treibhausgasemissionen

Laut NAPCOR (National Association for PET Container Resources) wird der Ausstoß von Treibhausgasen (GHG) durch die Verwendung von RPET-Flaschen zu 100 Prozent um 58 Prozent gesenkt.

Nachdem Eldorado über die Verwendung von Kunststoffen auf Maisbasis und biologisch abbaubaren Flaschen nachgedacht hatte, konzentrierte er sich auf RPET, da diese weniger negative Eigenschaften aufwiesen als die beiden anderen Optionen.

Zum Entwicklungspotenzial der Flasche sagte Martin: „ Derzeit sind wir ein sehr regionales Unternehmen, aber der größte Verkäufer von Colorado-Quellwasser. Wir haben das Gefühl, mit unserer neuen RPET-Flasche die Möglichkeit zu haben, sowohl unser Volumen als auch unser Vertriebsgebiet zu erweitern. “

Laut Eldorado ist das in seiner neuen Flasche verwendete RPET von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassen und erfüllt die gleichen Sicherheitsstandards wie Flaschen aus jungfräulichem Kunststoff.

Das Unternehmen nutzt auch Solarenergie in seinen Herstellungsprozessen. Im vergangenen September wurde eine 100-Kilowatt-Solar-Photovoltaikanlage installiert, die etwa die Hälfte des Energiebedarfs des Unternehmens erzeugt.

Pflanzenabfälle

Rund 96 Prozent der pflanzlichen Abfälle, darunter Pappe, Papier und Kunststoff, werden recycelt.

Im Juli letzten Jahres gaben zwei US-amerikanische Lebensmittel- und Getränkehersteller an, die ersten ihrer Branche zu sein, die auf eine 100-prozentige rPET-Verpackung umgestellt haben.

Naked Juice hat angekündigt, 100 Prozent recycelten Polyethylenterephthalat (PCR PET) -Kunststoff in seiner Naked-Mehrwegflasche zu verwenden.

Und laut Earthbound Farm war es das erste Unternehmen im Frischsalatsektor, das Kunststoff-Clamshell-Verpackungen von rPET herstellte.