Anonim

Das Angebot an Gummi arabicum, das auch als Akaziengummi bezeichnet wird, da es von Akazienbäumen im afrikanischen Gummi stammt, ist aufgrund klimatischer Faktoren und anhaltender politischer Unruhen in den Herkunftsländern wie dem Sudan und Nigeria unterschiedlich. Dies hat zu Preisspitzen der Zutat geführt. Jährlich werden rund 45.000 Tonnen Gummi arabicum zur Verwendung in Lebensmitteln auf den Markt gebracht, davon stammen mehr als 80 Prozent aus dem Sudan.

Cargills neuer EmulTru-Stärkebestandteil für Getränkeemulsionen wird aus Wachsmais hergestellt, und das Unternehmen gibt an, dass er eine ähnliche Funktionalität wie Gummi arabicum aufweist, jedoch mit einer Kostenersparnis von etwa 25 Prozent. Wie Gummi arabicum soll es die Konsistenz von Sportgetränken in Bezug auf Farbe, Trübung und Geschmack gewährleisten.

Wen-Juin Shieh, technischer Manager für Obst und Getränke bei Cargill Texturizing Solutions, sagte: „Instabilität und Unsicherheit um einen Hauptbestandteil in vielen Sportgetränken, Gummi arabicum, drohen die Gewinne der Getränkehersteller zu schmälern. EmulTru-Stärke ist ein echter Ersatz für Gummi arabicum und kann unseren Kunden dabei helfen, die Preisgestaltung für Inhaltsstoffe und die Risiken in Bezug auf die Lieferkette zu steuern. "