Anonim

SIG gab an, die aseptische Abfüllanlage CFA 712 bei PepsiCo in Palmares im brasilianischen Bundesstaat Alagoas installiert zu haben. Die Maschine wurde aufgrund ihrer hohen Leistung und geringen Produktverschwendung ausgewählt.

Eine Sprecherin von SIG Combibloc lehnte es jedoch ab, weitere Kommentare zu den laufenden Gesprächen abzugeben, um eine engere Partnerschaft mit PepsiCo unter Berufung auf "Vertraulichkeitsgründe" zu erreichen.

SIG zitierte kanadische Zahlen, aus denen hervorgeht, dass 2011 in Brasilien 460 Mio. Liter Milchmischgetränke hergestellt wurden (+ 12% gegenüber 2010), und SIG sagte ein Wachstum von 10, 5% pro Jahr voraus.

Seit Februar 2012 werden PepsiCos Milchmischgetränke der Marke Toddynho - abgebildet, 1982 auf den Markt gebracht und für Kinder bestimmt - in combibloc Small 200 ml-Kartons mit einem Trinkhalm verkauft.

Abfahrt von Tetra Pak…

Eine SIG Combibloc-Sprecherin erklärte gegenüber DairyReporter.com, dass PepsiCo bisher Tetra Pak-Kartons zum Abfüllen des Produkts verwendet habe, sich jedoch für die 200-ml-Kartons für die SIG-Abfülltechnologie entschieden habe.

Sie sagte: „Die Abfülllinie wurde installiert, um die Kapazität von PepsiCo zu erweitern, da der Markt für aromatisierte Milch in Brasilien boomt. Die Haupttreiber sind ein höherer Durchschnittskonsum und eine zunehmende Zahl von Haushalten, die sich den Konsum von Milchmischgetränken aufgrund höherer Durchschnittseinkommen leisten können. “

Die Schokoladensorte Toddynho " löste bei ihrer Markteinführung eine Revolution auf dem brasilianischen Markt aus" , sagte SIG. "Startschuss für den Einstieg in ein neues Produktsegment, trinkfertige UHT-Milchmischgetränke".

Schokoladenmilchmischgetränke waren in Brasilien besonders beliebt. 90% des Umsatzes entfielen auf Produkte mit Schokoladengeschmack im Segment Milchmischgetränke, während 80% des Umsatzes auf kleine Kartonpackungen entfielen, so SIG.

Die Sprecherin fragte sich, welche Art von Marktdurchdringung SIG für Milchmix in anderen Märkten als Brasilien für Milchmixgetränke zu verzeichnen hatte: „Der Markt für aseptisch abgefüllte flüssige Milchprodukte wird in den kommenden Jahren in erster Linie ein erhebliches Wachstum verzeichnen in China.

"Vorausgesetzt, es gibt keine größeren unvorhergesehenen Ereignisse, wird Asien 2012 den europäischen Markt für aseptisch abgefüllte flüssige Milchprodukte übertreffen."

Das durchschnittliche jährliche Gesamtwachstum für flüssige Milchprodukte in China wurde auf etwa 10% (2010-2014) geschätzt, gefolgt von Ländern wie Vietnam und Indonesien, sagte SIG.

Auf die Frage nach den spezifischen Vorteilen der Maschine CFA 712 gegenüber den Wettbewerbern erklärte die SIG-Sprecherin, dass die Maschine „ein einzigartiges Format, Volumen, Dekor und Produktflexibilität“ habe.

Schnelle Lautstärkeänderungen

Man sollte die Leistung der Ausrüstung nicht allein nach der Geschwindigkeit beurteilen, fügte sie hinzu und erklärte, dass die Korrelation zwischen Geschwindigkeit und tatsächlicher Leistung das Gesamtmaß für die Kosteneffizienz eines Systems sei.

Schnelle Volumenänderungen ermöglichten eine Fülle von Möglichkeiten zur Positionierung zielgruppenspezifischer Produkte mit einer einzigen Abfüllmaschine, die bis zu sieben verschiedene Volumen abfüllen kann.

„Bei allen combibloc- und combifit-Formaten mit denselben Grundabmessungen dauert der Wechsel zwischen verschiedenen Füllvolumina nur wenige Minuten“ , sagte sie.

Die Sprecherin nannte das Beispiel eines meistverkauften Milchmischgetränks für Kinder - mit einer speziellen Formulierung und einem der Altersgruppe angepassten Volumen -, das durch eine Variante für Jugendliche ergänzt werden könnte und möglicherweise eine Kartonpackung für mehr Produkt benötigt.