Anonim

Gebo Cermex führt uns durch sein Agility 4.0-Konzept und wie verschiedene Technologien in der F & B-Produktion eingesetzt werden können.

Die heutigen Fabriken konzentrieren sich auf die Produktion großer Mengen in loser Schüttung. Die Fabriken von morgen werden kleiner, aber weitaus agiler, was die übergreifenden Kundentrends der Personalisierung und Anpassung widerspiegelt, erklärt Gebo Cermex (über die Sie hier lesen können).

Das Agility 4.0-Konzept von Gebo Cermex besteht aus fünf Säulen:

Virtuelle Fabrik: Stellen Sie sich zum Beispiel vor, wie geplante Produktionslinien funktionieren

Intelligente Fabriksysteme : Einsatz von Automatisierung und Robotik zur Maximierung der Effizienz.

Verbundene Fabrik: Kommuniziert Informationen innerhalb der Fabrik und erkennt und alarmiert Manager bei Störungen im Produktionsplan

Umweltfreundlich: Durch intelligenten Energieverbrauch können Fabriken effizienter werden