Anonim

Biertrinker können die Technologie über die sprachaktivierte Amazon Alexa oder eine benutzerdefinierte AWS IoT-Schaltfläche verwenden, die eine ähnliche Technologie wie die Amazon Dash-Schaltfläche verwendet.

Im menschlichen Verhalten verwurzelt

Der Einstieg in die Haustechnik sei eine naheliegende Entscheidung.

„Die Verbraucher erwarten in jedem Bereich ihres Lebens ein reibungsloses Einkaufserlebnis und wir arbeiten daran, es den Verbrauchern im legalen Trinkalter zu erleichtern, ein Bier in mehreren überprüfbaren Bereichen in die Hände zu bekommen“, so Brian Pokorny, Senior Manager für digitales Marketing und Medien bei MillerCoors, sagte. Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Der neue Service von IPG Media Lab ist das erste Angebot des MillerCoors Incubator-Programms, mit dem innovative Methoden zur Kundenbindung getestet werden sollen.

"Wir erforschen kontinuierlich Technologien auf eine Weise, die im menschlichen Verhalten verwurzelt ist, und unsere vernetzte Heimplattform ist ein Beispiel dafür" , sagte Jorie Sax, Associate Marketing Manager für den Inkubator.

MillerCoors sagte, dass der Miller Lite Bierknopf Anfang dieses Jahres für eine vorgewählte Gruppe von 500 Kunden aus dem Online-Shop Drizly erhältlich sein wird.

Die Alexa-Fähigkeit steht allen Besitzern von Alexa-Geräten zur Verfügung, einschließlich Amazon Echo, Echo Dot und Tap in den USA. Besitzer von Alexa-Geräten können diese Fähigkeit aktivieren, indem sie im Alexa-Fachgeschäft nach „Miller Time“ suchen und dann mit dem Sprachbefehl „It's Miller Time“ eine Bierbestellung aufgeben.

Schneller Bierlieferservice

Die Einführung von Miller Lite On-Demand ist das zweite Mal, dass sich das Unternehmen mit dem Online-Alkohol-Lieferservice Drizly zusammengeschlossen hat.