Anonim

Liepaja kocht Instantkaffee und gemahlenen Kaffee im Baltikum und entschied sich für Vento, weil es Kaffee unmittelbar nach dem Rösten verpacken kann, wobei sein Geschmack und sein Aroma ohne Ventile, zusätzliche Ausrüstung oder Verarbeitungsschritte erhalten bleiben.

All-in-One-Option
Image

Derzeit verwenden die Hersteller Verpackungen, die während des Abfüllvorgangs CO aus frisch gerösteten Bohnen über harte Ventile abgeben. Da jedoch das Entgasungssystem von Liepaja in das Laminat integriert ist, kann Vento auf Kaffeeverpackungsmaschinen ohne zusätzliche Ausrüstungsinvestitionen oder zu verwaltende Teile betrieben werden.

"Vento ist eine All-in-One-Option. Wir müssen also nur die Verpackung bestellen", sagte Michael Buresh, Vertriebsleiter der Kaffeefabrik Liepaja.

" Das verschafft uns einen deutlichen Vorsprung und stärkt unsere Marke. Der optimierte Verpackungsprozess reduziert Ausfallzeiten und Kosten ."

Der Premium-gemahlene Kaffee Konigstern von Liepaja wurde im August 2016 auf den Markt gebracht und ist nun im gesamten Baltikum erhältlich. Es wurde in Lettland als eines der erfolgreichsten neuen Heißgetränke des Landes 2016 bewertet.

Buresh fügte hinzu, das Unternehmen gehe auf einen Markttrend ein, da die baltischen Verbraucher vom Instantkaffee zum gerösteten gemahlenen Kaffee übergehen. Es ist auch geplant, Vento bei zukünftigen Markteinführungen von Kaffeemarken einzusetzen.

Er sagte, Liepaja modelliere die Kaffeezubereitung in Deutschland und Skandinavien und biete langsam und frisch geröstete Arabica-Bohnen an.

Integriertes Entgasungssystem

„ Als lokaler Hersteller können wir frisch gerösteten Kaffee anbieten, der mit unseren Mitbewerbern mithalten kann“, sagte Buresh.

„ Das integrierte Vento-Entgasungssystem erleichtert dies, indem wir direkt nach dem Rösten verpacken können. Es ist ein wichtiger Durchbruch für uns und ermöglicht es unserem Unternehmen, unser Produkt vom Verbraucher abzuheben . “

Vento ist auch ein wesentlicher Bestandteil des neuen Markendesigns von Liepaja. Der Kaffeeröster erhielt durch die Platzierung der Lüftungsöffnung auf der Rückseite der Packung eine größere Regalattraktivität, um die optische Attraktivität der Packung zu verbessern.

Buresh fügte hinzu, dass Vento Kaffeeröstern viele Vorteile gegenüber herkömmlichen harten Ventilen bietet, einschließlich einer Entlüftungssteuerung und einer optimalen Frische mit einer hochsperrenden Beschichtung, die verhindert, dass Sauerstoff in die Verpackung gelangt.

Wenn der Kaffee zu entgasen beginnt, drückt der Druck in der Packung eine kleine Belüftungsschicht auf und CO fließt heraus. Sobald die Entgasung abgeschlossen ist, kehrt die Belüftungsschicht in ihre ursprüngliche Position zurück und verhindert, dass Sauerstoff in den Kaffee eindringt und ihn frisch hält.