Anonim

VOSS Water hat seinen Hauptsitz in New York City und vertreibt seit 2001 artesisches Wasser aus Norwegen. Von Anfang an wurde eine klare Premium-Strategie festgelegt, die nur mit den besten Marken, Personen und Ereignissen in Verbindung gebracht werden soll, die ihrer Meinung nach die Marke ergänzen: und für eine Reihe von Jahren wurde seine Verbreitung und sein Publikum auf einen engen Kanal von High-End-Restaurants und -Hotels beschränkt.

Jetzt ist VOSS der Ansicht, dass die Marke gewachsen ist, um sowohl ein wohlhabendes als auch ein breiteres Zielpublikum anzusprechen - sowohl in Restaurants als auch im Einzelhandel - und gleichzeitig ihre Premium-Identität und Lifestyle-Positionierung zu bewahren. Aber nicht jede Marke hat das geschafft, sagte Siri Titlestad, Präsident von Voss International.

„Premium-Mineralwasser herstellen - das können viele Unternehmen. Eine Premiummarke schaffen und pflegen - das ist nicht so einfach und unser Weg war überhaupt nicht einfach “ , sagte sie vor den Teilnehmern des Zenith Global Bottled Water Congress in Barcelona.

VOSS

  • Artesisches Wasser aus Norwegen
  • Kein Zucker oder künstliche Süßstoffe
  • Null Kalorien
  • Trotzdem sprudelnde & aromatisierte Sprudelaromen

"Ikonische" Flasche

Ein wesentlicher Bestandteil der Identität von VOSS ist die schlanke, zylindrische Flasche - "wir nennen sie gerne Ikone", sagt Titlestad - eine unverwechselbare Form, die gut auf einen Esstisch oder in einen Sitzungssaal passt.

„Wann immer Menschen über Voss sprechen, sprechen sie von Anfang an über die Flasche. Und sehr oft erzählen uns die Leute, wo sie Voss zum ersten Mal hatten, was sie erlebt haben und sogar in welcher Stadt.

"Das ist ziemlich einzigartig, wenn es um abgefülltes Wasser geht - daran zu erinnern, wo Sie die Flasche zum ersten Mal gesehen haben. Das war und ist ein großer Teil unserer Strategie."

Im Laufe der Jahre ist die Flasche "zeitlos, zeitgemäß und ziemlich erkennbar" geworden, mit einer klaren Assoziation von Premium und Luxus - die Marke hat sich sogar selbst im Bond-Film Spectre entdeckt.

Ernstes Wasser für ernsthafte Menschen. Haben Sie #SpotTheVOSS in der neuesten @ 007 # SPECTER? pic.twitter.com/O93Gsy8O5d

- Voss Water (@vosswater) 22. November 2015

Zusammen mit der Flasche stehen die drei Säulen der Marke für Reinheit, Unterscheidung und Verantwortung. VOSS legte von Anfang an eine klare Premium-Strategie fest, die laut Titlestad unbedingt eingehalten werden sollte: Nur in den besten Hotels und Restaurants erhältlich.

„Diese Premium-Strategie hat zu einer besseren Positionierung beigetragen und zum Wachstum von VOSS geführt: Wir waren verfügbar, aber nicht überall und nicht für alle. Die Tatsache, dass viele Prominente unsere Marke schon früh mochten, hat auch nicht geschadet “, sagte Titlestad.

Mit der gleichen Strategie - Hotels, Restaurants und Premium-Partnerschaften mit Marken wie Rolex, Bently, Ferrari und dem Festival de Cannes - expandierte die Marke in globale Städte wie Dubai, Sydney, London und Paris.

Einzelhandelsrisiken

Ein paar Jahre später brachte die bisher so gut funktionierende Strategie von VOSS, Premium On-Trade, die Marke in Gefahr.

„Unser schnelles geografisches Wachstum in Verbindung mit einem sehr engen Entwicklungskanal hat unsere Marke und unser Unternehmen nach der Finanzkrise von 2008 in Gefahr gebracht“, sagte Titlestad.

„Wir hatten die Nachfrage, die wir für VOSS aufgebaut hatten, nicht wirklich genutzt, weil wir die Marke nicht in den Einzelhandel gebracht hatten: Wir haben eine sehr geringe Kundenreichweite und konnten einfach nicht überleben, wenn wir nur mit Premium-Hotels und -Restaurants Geschäfte machten Ein sehr teures Geschäft. “

Daher wurde die schwierige Entscheidung getroffen, die Marke für den Einzelhandel zu öffnen. „Viele Menschen, darunter ich, waren sehr nervös, was dies für die Marke bedeuten könnte.“

Mit der gleichen Strategie, bei der Preis- und Premiumpositionierung äußerst diszipliniert zu sein, hat sich das Risiko laut Titlestad ausgezahlt: „VOSS im Einzelhandel hat funktioniert und hat gut funktioniert.“

Die Marke ist ab sofort unter anderem bei Whole Foods, Wegmans, World Market und 7 Eleven erhältlich.

Lifestyle-Marke

Die Lehre von VOSS war also, dass die Positionierung als Premium-Lifestyle-Marke - wo immer sie verkauft wird - das Wichtigste ist.

Es passt auch zu weiteren Trends: Eine wachsende Kategorie von Wasser in Flaschen mit besonderer Nachfrage nach Premium-Produkten; Verbraucher, die besser ausgebildet sind und bessere Produkte und eine größere Auswahl wünschen, sowie globale Premiumisierungstrends in allen Sektoren.

VOSS verbindet sich weiterhin mit den besten Events, Influencern und Lifestyles - auch wenn dies auf ein größeres Publikum ausgeweitet wurde.