Anonim

Es wird behauptet, dass Verpackungen eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung der weltweiten Lebensmittel- und Produktverschwendung spielen werden, und Online-Marken werden ihre Verpackungen neu beleben, um das E-Commerce-Erlebnis zu verbessern.

Marken, die klare und prägnante Paketnachrichten verwenden, werden belohnt, da Verbraucher Marken bevorzugen, die Minimalismus bevorzugen. Marken werden aufgerufen sein, den Meeresschutz an der Spitze der Verpackungsentwicklung zu halten und die Kreislaufwirtschaft für künftige Generationen aufrechtzuerhalten.

Zeitgemäße Verpackungsformate werden die Filialmitte in den Mittelpunkt rücken.

" Unsere Verpackungstrends für 2018 spiegeln die aktuellsten und zukunftsorientiertesten Einstellungen, Handlungen und Kaufverhaltensweisen der Verbraucher auf den globalen und lokalen Märkten wider", sagte Benjamin Punchard, Global Packaging Insights Director bei Mintel.

„ Solche Trends, wie sie bei E-Commerce-Verpackungen auftauchen, haben Geschichten, die gerade geschrieben werden .

„ Andere, wie der Angriff auf Kunststoffe, befinden sich bereits in ihrem dritten oder sogar vierten Kapitel, aber ein klares Ende ist nicht in Sicht.

" Es sind diese Hintergrundberichte und zukünftigen Implikationen, die die 2018-Verpackungstrends von Mintel für die Strategien von Einzelhändlern, Marken und Verpackungsherstellern im kommenden Jahr und darüber hinaus als wesentlich erweisen ."

Die wichtigsten Trends, die 2018 die Verpackungsbranche weltweit beeinflussen werden, sind:

Image

"Die Wegwerfkultur von heute wird sich zu einer Kultur entwickeln, die die Rolle der Verpackung als wichtigstes Mittel zur Reduzierung der globalen Lebensmittel- und Produktverschwendung versteht und akzeptiert."

Verbraucher haben Verpackungen lange Zeit als unnötig und letztendlich als einfach zu entsorgender Abfall angesehen. Aber dieses Missverständnis ändert sich jetzt. Der Fokus auf Verpackungsinnovationen, die die Frische von Lebensmitteln verbessern, die Anreicherung der Zutaten bewahren und eine sichere Lieferung gewährleisten, kommt zunehmend den Verbrauchern zugute. Marken müssen schnell handeln, indem sie die Kommunikationstools auf der Verpackung nutzen, um die Verbraucher über die Vorteile der Verpackung aufzuklären, von der Verlängerung der Haltbarkeit von Lebensmitteln bis hin zur Bereitstellung eines effizienten und sicheren Zugangs zu wichtigen Produkten in entwickelten und unterversorgten Regionen der Welt.

Image

"Da immer mehr Verbraucher Online-Einkäufe tätigen, wird die Verpackung eine entscheidende Rolle für das E-Commerce-Erlebnis von Marken und Verbrauchern spielen."

Online-Einkäufe finden auf der ganzen Welt zunehmend Verbreitung und sind in einigen Märkten nahezu allgegenwärtig. Während der entscheidende Vorteil des Online-Shoppings die Bequemlichkeit ist, erwarten die Verbraucher mehr von ihren bevorzugten Marken. Beim Entwerfen von Verpackungen, die online angezeigt und bei der Lieferung zu Hause geöffnet werden sollen, muss die Erfahrung mit E-Commerce-Verpackungen die Erwartungen der Verbraucher beim Einkauf mit dieser Marke im Geschäft widerspiegeln.

Image

"Mit dem Ziel, Verpackungsdesigns zu entwickeln, die die Kaufentscheidungen der Verbraucher erleichtern, lehnen Marken Ansätze ab, die zu viel oder zu wenig bieten, da sie die Käufer eher verwirren als informieren können."

Die Verbraucher von heute sind besser informiert als je zuvor. Marken drohen jedoch wirklich, abgelehnt zu werden, wenn sich Verbraucher mit Informationen überladen fühlen, was zu einer Infragestellung der Herkunft, Authentizität und Transparenz führt. Das 'essentialistische' Designprinzip überbrückt die Kluft zwischen nicht genug und gerade genug von dem, was für den Verbraucher wichtig ist, um eine aufgeklärte und sichere Kaufentscheidung zu treffen. Marken müssen die nächste Generation sauberer Etiketten in das Verpackungsdesign integrieren, um den Kunden in einem zunehmend hektischen Einzelhandelsumfeld einen Moment der Ruhe und Klarheit zu bieten.

Image

"Kunststoffverpackungen, die in den Weltmeeren treiben, werden zu den Katalysatoren, die Marken dazu bewegen, Verpackungen in einem Kontext zu überdenken, den Verbraucher verstehen und auf den sie reagieren können."

Bedenken hinsichtlich der sicheren Entsorgung von Verpackungen werden die Wahrnehmung der Verbraucher in Bezug auf verschiedene Verpackungsarten zunehmend beeinflussen und die Kaufentscheidungen der Käufer beeinflussen. Nur wenn kommuniziert wird, dass eine Marke auf eine Lösung hinarbeitet, wird diese wachsende Kaufbarriere überwunden. Das Sammeln von Plastikabfällen aus dem Meer zur Wiederverwertung in neuen Verpackungen kann das Bewusstsein der Verbraucher stärken, löst aber das Problem nicht. Um Plastik vom Meer fernzuhalten, sind erneute Anstrengungen in Richtung Kreislaufwirtschaft erforderlich, um das Verpackungsmaterial im Einsatz zu halten.

Image

"Marken setzen auf zeitgemäße Verpackungsformate, um die von jüngeren Verbrauchern weniger frequentierten Gänge in der Filialmitte wiederzubeleben."