Anonim

Seltener Zucker birgt ein großes Potenzial für praktische Anwendungen - beispielsweise als Süßungsmittel - in der Lebensmittelindustrie. Aber nur wenige wurden aufgrund ihrer Knappheit kommerziell ausgebeutet, was verhindert, dass sie in großen Mengen isoliert werden.

Nigerose ist ein seltener Zucker mit potenziellen immunstärkenden und probiotischen Wirkungen. Es kommt in der Natur als Bestandteil von Polysacchariden wie Nigeran vor. Es kommt auch in japanischem Reiswein oder Sake vor, daher der alternative Name Sakebiose.

„Es wurde gezeigt, dass Nigerose bei Mäusen eine immunpotenzierende Aktivität ausübt. es hat Potenzial als Präbiotikum; Es wurde als Additiv in Kryokonservierungsmedien für humane Zelllinien bewertet und als Baustein für vielversprechende biokompatible Nanoträger zur nachhaltigen Wirkstoffabgabe verwendet. “

Bisherige Verfahren zur Herstellung von Nigerose waren zu teuer

Frühere Untersuchungen ergaben, dass Nigerose durch Zugabe des starken Lösungsmittels DMSO synthetisiert werden kann. Es wurde jedoch festgestellt, dass dieses Verfahren die Gesamtproduktionskosten erhöht. Forscher der Universität Gent untersuchten in einer Studie, die im Journal der Royal Society of Chemistry veröffentlicht wurde, die Alternativen für die „effiziente Synthese von Nigerose aus Saccharose und Glucose“ ohne Verwendung von DMSO, „wodurch der Bestand an seltenen Zuckern, die in der Lage sind, erweitert wurde bequem aus losem Zucker hergestellt werden. “

Sie entdeckten eine günstige und bequeme Methode, um genug Nigerose aus Haushaltszucker herzustellen, damit deren potenzielle Verwendung in der Lebensmittelindustrie untersucht werden kann.