Anonim

Das globale Engagement der New Plastics Economy umfasst Maßnahmen zur Beseitigung problematischer oder unnötiger Kunststoffverpackungen durch Neugestaltung, Innovation und neue Bereitstellungsmodelle sowie die Einführung von Wiederverwendungsmodellen mit dem Ziel, dass 100% aller Kunststoffverpackungen wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar sind.

Nachhaltigkeit

" Mit der Unterzeichnung des globalen Engagements der Ellen MacArthur Foundation haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft getan", sagte Luc Desoutter, Nachhaltigkeitsbeauftragter von Sidel.

„ Gemeinsam mit unseren Kunden und Geschäftspartnern wollen wir weiterhin eine Schlüsselrolle spielen, wenn es darum geht, die wachsenden Herausforderungen in Bezug auf Verpackung, Lebensmittelsicherheit und Umwelteinflüsse zu bewältigen .“

Allein der Konsum von abgepackten Getränken weist nach Angaben von Sidel einen kontinuierlichen Wachstumstrend von 2, 5% pro Jahr weltweit und 1, 3% pro Jahr in Europa auf.

In gewissem Maße wird diese umweltfreundliche Entwicklung durch die Verwendung von PET als Primärverpackung unterstützt.

Aufgrund seiner Eigenschaften in Bezug auf Lebensmittelsicherheit, Bequemlichkeit, Gestaltungsflexibilität, Transparenz, Kosten und Recyclingfähigkeit im geschlossenen Kreislauf sind ca. 37% des gesamten Getränkevolumens in PET verpackt.

HAUSTIER