Anonim

Der Standard der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) soll die Rückverfolgbarkeit und Verantwortung in der Aluminiumlieferkette verbessern.

Ultradünne Folie

SIG fördert eine verantwortungsbewusste Beschaffung in der gesamten Wertschöpfungskette, indem Aluminium aus ASI-zertifizierten Quellen für die ultradünne Folienschicht in seinen Verpackungen verwendet wird.

Die erste Markteinführung der ASI-zertifizierten SIG-Kartons erfolgt in Belgien unter der Marke B-Better.

„ SIG hat als erstes Unternehmen der Branche die Zertifizierung nach ASI-Standard erhalten, und wir freuen uns, dass die ersten Kartons mit ASI-zertifizierter Aluminiumfolie bald in den Supermarktregalen erhältlich sein werden“, sagte Martin Herrenbrück, Präsident / GM von SIG Europe.

Kunden können das ASI-Logo neben dem FSC-Logo für Pappe mit verantwortungsbewusster Herkunft, das seit 2016 auf jeder SIG-Packung erhältlich ist, in ihre Packungen aufnehmen.

Verantwortungsvolle Verpackung

„ Die ASI-Zertifizierung von SIG belegt, dass das Aluminium in seinen Verpackungen aus verantwortungsvollen Quellen stammt. In Bezug auf ASI auf unseren Verpackungen zeigen wir den Verbrauchern, dass wir bei der Verpackung eine verantwortungsvolle Entscheidung treffen “, fügte Hélène Esser, Markenmanagerin Future Platforms und Mitbegründerin von B-Better hinzu.