Anonim

In der Partnerschaft präsentiert Diageo seine Ketel One Botanical-Serie, Bulleit Frontier Whisky, Tequila Don Julio und Johnnie Walker. Auf der Zola-Website sind zwei anpassbare Kits verfügbar, die mit Cocktail Courier geliefert werden.

Image

Die Option "Willst du meine Brautjungfer sein?" Enthält die Zutaten für einen Ketel One Botanicals-Cocktail, der speziell für Bräute entwickelt wurde, die Brautjungfern etwas geben sollen. Jede Schachtel enthält Mini-Flaschen der Ketel One Grapefruit & Rose, Dosen Club Soda, Zitrusfrüchte und Beilagen.

Das 'Zola Paloma' kann von Hochzeitsgästen genutzt werden, die dem Paar etwas schenken, und umgekehrt. Es werden Mini-Flaschen Tequila Don Julio, Mixer, Zitrusfrüchte und Beilagen verwendet. Beide Kits kosten jeweils 40 US-Dollar.

Amy Schmidt, Direktorin für strategische Partnerschaften bei Diageo, sagte: "Die Bar ist ein wichtiger Hochzeitsmoment, der manchmal übersehen werden kann. Wir hoffen, Paare mit unserer neuen Partnerschaft mit Zola mit unzähligen Ideen für besondere Erlebnisse und Geschenke zu inspirieren."

Weitere Ergänzungen in der Hochzeitsliste der Diageo-Partnerschaft sind Flaschen Tequila Don Julio 1942, Johnnie Walker Blue Label und Bulleit 10 Year Old. Käufer können die Flaschen mit persönlichen Gravuren und Geschenkkarten individualisieren.

Diageo bietet auch eine großartige Hochzeitstag-Vergünstigung mit der Möglichkeit, den Diageo Experience-Fahrzeugreservierungsservice zu mieten - zwei verschiedene Arten mobiler Getränkewagen, die sich ideal für Hochzeitsempfänge eignen. Die Anhänger enthalten keinen Alkohol, Mixer oder Barkeeper in der Miete.

Der Blade and Bow Horse Trailer ist „ein Zweipferdeanhänger aus den 1970er Jahren, der als individuelles mobiles Bourbon- und Cocktail-Degustationserlebnis umfunktioniert wurde “. Er erzählt die gesamte Geschichte von Blade and Bow Bourbon durch eine Galeriewand, die die Geschichte der Stitzel-Weller Distillery zeigt, die Solera-Alterungsmethode von Bourbon und die Bindung der Marke an Pferderennen ", so Zola.