Anonim

Pioneer Foods ist einer der größten südafrikanischen Hersteller und Vertreiber von Markenprodukten für Lebensmittel und Getränke und erzielte 2018 einen Umsatz von 20, 2 Mrd. R (1, 45 Mrd. USD). Das Unternehmen ist in ganz Südafrika tätig und exportiert in 80 Länder weltweit, darunter viele in ganz Afrika. Zu den Marken zählen Weet-Bix, Liqui-Fruit, Ceres, Sasko, Safari, Spekko und White Star.

Die am Freitag bekannt gegebene Akquisition hat ein Volumen von rund 1, 7 Mrd. USD und unterliegt einer Aktionärsabstimmung von Pioneer Foods, bestimmten behördlichen Genehmigungen und anderen üblichen Bedingungen. Der Abschluss wird für das erste Quartal des Kalenderjahres 2020 erwartet.

Basis für afrikanische Expansion

Laut PepsiCo verfügt Pioneer Foods über ein "robustes, vor Ort relevantes Produktportfolio, das die aktuelle Produktpalette von PepsiCo ergänzt und starke Positionen bei Getreide, Säften und anderen afrikanischen Grundnahrungsmitteln einnimmt."

Die Akquisition wird PepsiCo auch einen soliden Brückenkopf für die Expansion in Subsahara-Afrika geben, indem die Produktions- und Markteinführungskapazitäten gesteigert werden.

Ramon Laguarta, Chairman und CEO von PepsiCo, sagte: "Pioneer Foods bietet PepsiCo eine differenzierte Chance und ermöglicht es uns, unser Geschäft in Afrika sofort zu skalieren .