Anonim

Alkoholarmer Alkohol für Cocktails

Image

Die Londoner Dry Gin-Marke Portobello Road hat mit Temperance einen Alkoholiker im Portfolio eingeführt. Der 4, 2% ige ABV-Alkohol wurde speziell für Gin-Fans entwickelt, die ihren Alkoholkonsum reduzieren und dennoch keine Kompromisse beim Geschmack eingehen möchten.

Eine Portion mit 50 ml Temperance in Mischung mit 200 ml Tonic Water enthält 0, 8% ABV, während ein klassischer, zu gleichen Teilen aus Temperance hergestellter Negroni anstelle von Portobello Road London Dry fast 50% weniger Alkohol enthält und 1, 1 Einheiten Alkohol enthält .

Die Temperance wird mit denselben neun Pflanzenstoffen wie Portobello Road Gins London Dry (42% ABV) und Navy Strength (57, 1% ABV) destilliert.

„Unser Mitbegründer Jake Burger entwickelte maßgeschneiderte Techniken und fügte zusätzliche Zutaten hinzu, wie natürliches Wasser mit hohem Mineralgehalt, botanische Hydrosole und ein oder zwei geheime Zutaten, um sicherzustellen, dass der Spiritus die Intensität von Geschmack, Textur und Tiefe beherbergt, die der moderne Trinker verlangt. Sagt die Marke.

„Das resultierende Geschmacksprofil ist sofort schwer, viskos und angenehm sauer. Im Mund sind die Zitrus-, Blumen- und insbesondere die Wintergewürznoten ausgeprägter, als die Nase vermuten lässt, und weichen schließlich Wacholder und Pfeffer.

„Alles, was wir hier bei Portobello Road Gin tun, ist vom reichen Erbe des Gins inspiriert, und obwohl wir Temperance nie als Gin bezeichnen würden - es liegt unter 37, 5% -, war es uns wichtig, dass der Geist den Geschmack und die Textur eines klassischen Gins beibehält. "

Die Spirituose wurde für eine Vielzahl von Aufschlägen und Cocktails entwickelt.

"Wir gehen davon aus, dass Temperance als einziger Grundbenzin für lange, sehr alkoholarme Getränke und als Zutat für Getränke mit mehreren Spirituosen verwendet wird, bei denen Barkeeper versuchen, den Gesamt-ABV zu senken."

Image

Xachoh (Za-Ko) hat eine erstklassige alkoholfreie Spirituosenserie entwickelt, die aus Kräutern und Gewürzen destilliert wird.

Die Marke richtet sich an diejenigen, die ihren Alkoholkonsum reduzieren, an Teetotaller, Cocktail-Liebhaber und Geschmacksabenteurer. Es ist frei von Zucker, Süßstoffen, Kalorien, Gluten, Kohlenhydraten, Fett und Aromen.

"Xachoh ist von einem reichen und überzeugenden Erbe an pflanzlichen Heilmitteln durchdrungen, das Jahrhunderte bis in das alte Persien zurückreicht, eine Ära großer Erkenntnisse und Entdeckungen", sagt die Marke.

„Hier konzipierten Wissenschaftler wie Avicenna die Grundlagen des modernen Destillationsprozesses, und Zakariya Razi entdeckte Alkohol.

"Es ist auch der Geburtsort der Familie des Gründers Mohamad Djahanbakhsh, in der sechs Generationen die Geheimnisse, Fähigkeiten und das Wissen überliefert haben, um zielgerichtete, reine und natürlich alkoholfreie Spirituosen zu kreieren, die mit erstklassigen, exotischen Kräutern und Gewürzen der legendären Seidenstraße angereichert sind." Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Die Xachoh Spirituosenserie mit 70 cl Flaschen enthält Xachoh Blend Nr. 5, eine klare Spirituose mit intensiven und duftenden Geschmacksnoten, die mit Ingwer, Sternanis, Berberitze, Kurkuma, langem Pfeffer, Kamille und Rosmarin destilliert wurden. In der Zwischenzeit ist Xachoh Blend No. 7 eine dunkle Spirituose mit warmen und exotischen Geschmacksnoten, die mit Zimt, Muskatblüte, Safran, Sumach, dunklem Kristallmalz, Ingwer und Sternanis destilliert wurden.

Keltische Seele

Image

Pernod Ricard hat seinen ersten dunklen alkoholfreien Spiritus namens Celtic Soul in Großbritannien auf den Markt gebracht.

Die "weiche Mischung aus süßer Vanille, Gewürzen und Eichenholz" kann mit Ingwer-Ale gemischt und mit einem Hauch von Orange garniert serviert werden. Dieses Getränk stammt von Craig Hutchinson, dem Gründer der alkoholfreien Spirituosenmarke Ceder's.

„Der Whisky- und Mixermarkt ist weltweit sehr attraktiv. 36% der Verbraucher bevorzugen es, Irish Whisky mit einem Mixer zu trinken, was bedeutet, dass die Möglichkeit, Trinker in die Kategorie No und Low umzuwandeln, sehr groß ist“, so Pernod Ricard.

Die niedrige und keine Kategorie "derzeit fehlt ein überzeugendes Angebot an dunklen Spirituosen und wir freuen uns, mit Celtic Soul zusammenzuarbeiten, um die Marke auf den Markt zu bringen" , fügt der Wein- und Spirituosenriese hinzu.

Das Getränk ist im Sainsbury's erhältlich und wird im Pop-up- Laden des britischen Supermarkts angeboten. Es gibt keinen Alkohol-Pub.

Image

Big Drop Brewing hat sein Lager mit einem neuen, vollmundigen Rezept neu aufgelegt, das von der Vegan Society zertifiziert wurde und das glutenfreie Crossed Grain-Symbol der Celiac Society trägt.

Wie bei jedem Big Drop-Bier wird das Lager auf natürliche Weise gebraut, indem es vollständig mit einem Gehalt von maximal 0, 5% ABV fermentiert wird, so dass während der Produktion kein Alkohol künstlich entfernt werden muss. Zu den Zutaten zählen Hafer und Roggen neben Gerste. Der daraus resultierende Geschmack ist für ein alkoholfreies Bier „knusprig, erfrischend und überraschend aromatisch“.

Das neue Lager ist jedoch das erste Mal, dass Big Drop Laktose erfolgreich von seiner Zutatenliste streicht - und damit veganerfreundlich wird.

Big Drop Lager ist in 330-ml-Dosen sowie in Flaschen in mehr als 800 Holland & Barrett-Filialen in ganz Großbritannien sowie in 190 Morrisons-Filialen und im Entwurf bei Brewhouse & Kitchen erhältlich. Weitere Big Drop-Produkte sind Pale Ale und Stout.

Image

Die in London ansässige Marke Nine Elms hat ihr erstes Getränk, No.18, vorgestellt, das als alkoholfreies Getränk für gutes Essen konzipiert wurde.

Das Getränk wird in einer 750 ml Flasche für Restaurants, Hotels, Caterer und Bars angeboten. Es ist in gehobenen Restaurants wie Isaac McHales The Clove Club, das in den 50 besten Restaurants der Welt zu finden ist, und im neuen Hotel The Standard erhältlich.

„ NINE ELMS No.18 hat ein faszinierend komplexes und dennoch ausgewogenes Geschmacksprofil, das sich aus der Verbindung von 20 verschiedenen Blumen, Kräutern und Gewürzen mit dem Saft von vier Beerensorten ergibt reichhaltiges Angebot an herzhaften Gerichten “, so das Unternehmen.

"Wir glauben, dass NINE ELMS die Kluft zwischen alkoholischen und alkoholfreien Produkten erfolgreich überbrückt und zum ersten Mal ein wirklich umfassendes Erlebnis bietet, das Menschen aller Hintergründe und Überzeugungen zusammenbringt."

Champagner-Herausforderer

Image

Floreat, ein 5, 4% iger ABV-Schaumwein, wurde als „moderne Interpretation von Tonic Wine, die eine globale Verlagerung hin zu einem achtsameren Leben in Angriff nimmt“ kreiert.

Der Gewinn wurde von der ehemaligen Diageo-Führungskraft und qualifizierten medizinischen Kräuterkundlerin Anne-Marie Hurst in Zusammenarbeit mit dem Chemiker Fred Hollamby-Jones und dem Sommelier Andrew Mclean erzielt.

Die fünf Pflanzenstoffe von Floreat wurden aufgrund ihrer therapeutischen Vorteile und Aromaeigenschaften ausgewählt. Das Ergebnis ist eine "knusprige und pikante Flüssigkeit mit Vorteilen, die von Antioxidantien bis hin zu einem Verdauungstonikum reichen".

Der Wein ist so konzipiert, dass er neben der Champagner-Kategorie mit etwas "angemessen Störendem" steht. Der Name Floreat stammt vom lateinischen Begriff für „Let Flourish“ ab, während das Etikett eher traditionelle Champagner-Codes für schwere Hausmarken und kunstvolle Grafiken vermeidet und stattdessen eine gestanzte Blattform verwendet, die mit einem filigranen Effekt versehen ist. Die Identität und das Markendesign wurden von der Londoner Markenagentur Lewis Moberly kreiert.

Image

Lowlander Beer aus den Niederlanden hat sein Sortiment um eine alkoholfreie Variante erweitert. Das Weißbier mit einem Anteil von 0, 00% ist diesen Sommer in den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland erhältlich und wird mit wiedergewonnener Zitrusschale aus Bars und Restaurants gebraut.

Das Unternehmen vertreibt bereits fünf Biere in seinem Kernsortiment sowie zwei botanisch gebraute alkoholarme 2, 5% -Biere.

Lowlander-Gründer Frederik Kampan sagte: „Da mehr als ein Viertel der Jugendlichen sich als Nichttrinker betrachtet und 1 von 20 Bieren kein niedriges oder kein Alkohol ist, hielten wir die Zeit für richtig, unser 0, 00% Lowlander-Bier auf den Markt zu bringen.“

„Wir freuen uns auch, natürliche pflanzliche Zutaten für das Brauen unseres Bieres wiederverwenden zu können. Jährlich werden in den Niederlanden 250 Millionen Kilogramm Orangenschale weggeworfen. Wir arbeiten mit PeelPioneers zusammen, die diesen ‚Abfall 'kreislaufförmig und umweltfreundlich aufnehmen und verarbeiten.“

Natürliche Alternative zum Alkohol

Image

Three Spirit hat sein erstes "pflanzengetriebenes soziales Elixier" auf den Markt gebracht - ein Getränk, das sich statt Alkohol botanischen Stoffen zuwendet.

Ein Team von Pflanzenwissenschaftlern identifizierte zunächst, wie Alkohol mit den Rezeptoren des Körpers in Wechselwirkung tritt, und arbeitete dann mit Kräuterkennern zusammen, um Pflanzen auszuwählen, die reich an Wirkstoffen sind, die mit denselben Rezeptoren in Wechselwirkung treten. Einige dieser Pflanzen wurden jahrhundertelang in Zeremonien und Tränken verwendet.

Die Marke arbeitete dann mit Barkeepern zusammen, um die Formel für einen „kühnen, einzigartigen Geschmack mit Geschmacksnoten wie gebranntem Apfel, Kümmel, getrockneten Früchten, Bitterschokolade und Kokosnussstrauch“ zu optimieren.

Das Getränk ist in Cocktailbars und Restaurants in London erhältlich.

Image

Die St. Peter's Brewery aus Suffolk hat ihr Angebot von Without um ein Holunder- und Himbeerfruchtbier erweitert: Without Original, Without Gold und Without Organic.

Das 0, 0% ige ABV-Bier wird als "süß und würzig mit einer angenehmen Fruchtigkeit von Holunderbeeren und dem anhaltenden Geschmack von Himbeeren … ein vollmundiges und ausgewogenes Bier mit einer weichen, subtil scharfen Bitterkeit" beschrieben.

Der Without-Bereich wird wie normales Bier gebraut, jedoch ohne Alkohol (und nicht ohne Alkohol).

John Hadingham, Geschäftsführer der St. Peter's Brewery, sagte: „Die Nachfrage der Verbraucher nach NPD in der Alkoholkategorie von 0, 0% ist enorm. Diese Neueinführungen stärken die Marke Without® und bieten unseren Kunden etwas Gesundes und Leckeres, das sie zu Hause oder in der Küche genießen können eine Kneipe oder eine Bar.