Anonim

Die Getränke sind die erste firmeneigene Produktlinie des Unternehmens, die darauf spezialisiert ist, Marken bei der Vermarktung ihrer CBD- oder THC-infundierten Produkte zu unterstützen.

Cannabis-Beschaffung

Image

Unabhängig davon, ob ein Produkt bereits existiert oder nur eine Idee ist, bietet das Spacestation-Team Beratungsdienstleistungen an, darunter Strategieformulierung, Rohstoffe, Cannabis-Beschaffung, Produktentwicklung, Herstellung, Co-Packing, Compliance, Vertrieb, Vertrieb und Branding.

" Wir freuen uns, unsere eigenen Produkte in unserer hochmodernen Anlage auf den Markt zu bringen, angefangen mit unserem mit Cannabis angereicherten Selterswasser ", sagte Matt McGinn, COO von Spacestation in Kalifornien.

„ Was uns auszeichnet, ist unsere Fähigkeit, traditionelle Brau- und Verpackungsmethoden aus dem alkoholfreien und alkoholischen Bereich professionell in den Cannabisraum umzusetzen und so einen klaren Weg für Marken zu schaffen, Cannabis in ihre Produkte einfließen zu lassen .“

Laut McGinn stehen Cannabis-Produkte vor dynamischen Herausforderungen und der Versuch, die Vorschriften zu beachten und einzuhalten, ist für neue Marken eine gewaltige Aufgabe.

Von der Berichterstattung über die Etikettierung bis hin zur Verpackung konzentriert sich Spacestation auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, damit sich Unternehmen auf wichtigere Aspekte ihres Geschäfts konzentrieren können.

Das Werk von Spacestation beherbergt automatisierte und halbautomatisierte Abfüll- und Verpackungslinien auf minimaler Fabrikfläche. Die hauseigene Technologie ermöglicht eine vollständige Anpassung, einschließlich Verpackungsmaterial, Größe und Formfaktor.

Bier, Sekt

Dieses Setup unterstützt eine Reihe von mit Cannabis infundierten Produkten, darunter alkoholfreies Bier, Still- und Sekt, Kombucha, Soda, Selters, Tee, Saft, kohlensäurefreie Schüsse, Tinkturen, Honig und Öle.

Jedes Mitglied des Spacestation-Teams wurde beauftragt, die spezifischen Bedürfnisse einer Marke zu erfüllen, um erfolgreich in die Cannabisindustrie einzusteigen.

Image