Anonim

CPL wird Plastic Layer Pads (PLPs) liefern, mit denen die für Weine und Schaumweine verwendeten Glasflaschen verpackt, transportiert und gelagert werden.

Mehrweg-Poolsystem

Image

Die Glasflaschen werden von einem der größten Hersteller von Glasbehältern für Lebensmittel und Getränke in São Paulo mit einer Fabrik in Rio Grande do Sul hergestellt, auf Paletten verpackt und durch PLPs von CPL getrennt.

Die PLPs werden von CPL sortiert, gereinigt, geprüft und innerhalb des Mehrweg-Poolsystems für den Transport der Glasbehälter zur Casa Valduga wieder zur Verfügung gestellt.

„ Wir wollten einen internationalen Standard für das Verpackungssystem unserer Flaschen festlegen, da dieses Modell in ganz Europa bereits aus einem Produkt besteht, das aus inertem Material hergestellt wurde“, sagte Daniel Dalla Valle, technischer Direktor von Casa Valduga.

„ Diese Partnerschaft mit CPL wird die Qualität der von Casa Valduga hergestellten Produkte verbessern und ein wichtiges Instrument für die Verbesserung der nationalen Schaumweine sein .

CPL verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Management von wiederverwendbaren Transitverpackungsprodukten, die aus Lieferung und Rücknahme, Sortieren und Reinigen der Vermögenswerte bestehen.

Die in Deutschland ansässige multinationale Gruppe ist in Brasilien über ihre Tochtergesellschaft CPL Brazil tätig, die das Geschäftsmodell des in Europa und in mehreren Ländern Asiens und Afrikas weit verbreiteten und konsolidierten Unternehmens einführen und replizieren wird.

Wachstumsmarkt

„ Brasilien ist für uns ein attraktiver Wachstumsmarkt und bietet enormes Potenzial. Wir freuen uns sehr, unsere Präsenz auf dem brasilianischen Markt auszubauen und unseren Kunden in dieser Region ein höheres Serviceniveau zu bieten “, sagte Elcio de Moura, MD, CPL Brazil.

" Wir sehen diese Partnerschaft als große Chance, die Qualität sowohl in Bezug auf Hygiene und Lebensmittelsicherheit als auch in Bezug auf Nachhaltigkeit zu verbessern ."

Die im Flaschenverpackungsprozess verwendeten PLPs werden die traditionellen Holzschichtpads (Masonit) ersetzen und zu erheblichen Verbesserungen in Bezug auf Qualität, Hygiene, Produktivität und Nachhaltigkeit führen.