Anonim

Black Velvet ist der am zweithäufigsten verkaufte kanadische Whisky der Welt und wird in Lethbridge, Alberta, Kanada, hergestellt.

Die Akquisition umfasst alle Destillations-, Alterungs- und Abfüllanlagen in Lethbridge sowie das verbleibende Portfolio an kanadischen Whisky-Marken, die ebenfalls in der Anlage hergestellt werden: darunter MacNaughton, McMasters und das internationale Geschäft der Schenley-Marken Golden Wedding und OFC.

Bill Newlands, President und CEO von Constellation Brands, sagte: „ Diese Entscheidung steht im Einklang mit unserer verbraucherorientierten Premiumisierungsstrategie für ein beschleunigtes Wachstum und einen höheren Shareholder Value, da wir unser Wein- und Spirituosenportfolio weiterhin auf hochwertige, schnell wachsende Marken konzentrieren. Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

"Für Heaven Hill ist Black Velvet eine historische, bekannte und großvolumige Marke, die ihr breites Spirituosenportfolio ergänzt und sich an ihrer Geschäftsstrategie ausrichtet."

Heaven Hill Brands ist der größte unabhängige Anbieter von Spirituosen in Familienbesitz und wird in den USA betrieben. Zu den Marken zählen Evan Williams Bourbon, Burnetts Vodka, Deep Eddy Vodka, Christian Brothers Brandies und Admiral Nelsons Rums.

Max L. Shapira, Präsident von Heaven Hill Brands, sagte, Black Velvet werde eine wichtige Lücke in seinem Portfolio an Spirituosen schließen, indem es den Absatz in der Kategorie importierter Whisky ausweitete.