Anonim

Bio-Up Mimetic Technologies, Inc hat seine firmeneigene Technologie für eine Reihe von Anwendungen eingesetzt, von der Landwirtschaft bis zur gewerblichen Nutzung. Es wurden nun zwei Getränkesorten im funktionalen Tee-Format auf den Markt gebracht.

Die Getränke Cholesterin Aid und Cardio Vitality sind laut Bio-Up „ gentechnikfrei, glutenfrei und sollen die Herzgesundheit und den gesunden Cholesterinspiegel fördern und gleichzeitig wichtige Nährstoffe für das Gehirn und die Zellfunktionen liefern“ .

Appell an "Gesundheitsaktivisten"

Chris Boyer, Präsident der Getränkesparte von Bio-Up, sagte BeverageDaily, dass die Technologie Wirkstoffe in ein liposomales Abgabesystem einwickelt, das die Nährstoffaufnahme um etwa 370% erhöht und diese effizienter in die Blutbahn abgibt.

Das Cholesterin Aid-Getränk verwendet pflanzliches Sterin, das in vielen essbaren Pflanzen vorkommt. Boyer sagt jedoch, es sei sehr schwierig, ein Niveau zu erreichen, das ausreicht, um einen Unterschied zu machen, weshalb die liposomale Abgabe ideal sei.

Die Cardio-Vitalität ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die häufig in Nahrungsergänzungsmitteln für die Gesundheit von Gehirn, Leber, Herz und Kreislauf verwendet werden. Boyer sagte, die Marke soll die Gesundheit verbessern und Menschen zu einem gesünderen Lebensstil verhelfen, obwohl sie keine offiziellen medizinischen Aussagen machen.

Bio-Up nennt seine Kunden „Gesundheitsaktivisten“ oder solche, die „aktiv für ihre Gesundheit sorgen, damit sie sich nicht in die Arztpraxis begeben“. Sie reagieren auf den Trend, dass Verbraucher mit Function Food und Getränken in die Gesundheitsvorsorge einsteigen.

Boyer sagte, dass viele tausendjährige Eltern in den Dreißigern Kinder haben und anders über ihre Gesundheit nachdenken als Menschen in den Sechzigern, die warten, bis sie krank sind, um medizinische Hilfe zu suchen.

Ein ganzheitlicherer Ansatz im Gesundheitswesen?

Das Team identifizierte die Cholesterin-Hilfe als eine wichtige Funktion für die Getränke, da sie bei Verbrauchern aller Altersgruppen beliebt ist und derzeit hauptsächlich auf pharmazeutische Weise behandelt wird. Für Menschen mit körperlichen oder persönlichen Problemen mit der Einnahme von Pillen hofft Boyer, dass die Bio-Up-Getränke ein ganzheitlicherer Ansatz sein können.

Bio-Up musste auch sicherstellen, dass die ausgewählten Zutaten fettlöslich sind, was mit der Technologie am besten funktioniert. Die Liposomen verbessern beispielsweise nicht die Vitamin C-Zufuhr, da es sich um einen wasserlöslichen Nährstoff handelt.

Boyer sagte, sie entschieden sich für eine Teebasis, weil Tee bereits gesund und von Natur aus koffeinarm ist. Sie dachten, es könnte tagsüber leicht als angenehmes Getränk verwendet werden.